NEU 2019: DEUTZ F2L 514 /4-N

treckerausflug.de - Oldtimervermietung - Mietfahrzeug Deutz F2L 514

Technische Daten

Baujahr: 1956

Leistung: 30 PS bei 1550 U/min

Motor: F2L 514 Zweizylinder Diesel luftgekühlt 

Hubraum:2660 ccm

Getriebe: 7/3

Höchstgeschwindigkeit: 26 km/h

Gewicht: ca. 1900 kg

Produktionszahl: ca. 21500 Exemplare

Besonderheit: 3-Ggruppengetriebe

Sitze: 1 Fahrer, 2 Beifahrer

Miete: In Vorbereitung für Saison 2019



Einer der beliebtesten Schlepper der 50er Jahre

Deutz setzte viel dran, seinen ersten luftgeklühlten 514er Motor in den Varianten als 1-, 2-, 3- und 4-Zylinder in Serie zu bekommen. Das neue Konzept bot damals viele Vorteile gegenüber den bis dahin wassergekühlten Motoren. Insbesondere waren die lufgekühlten Motoren preisgünstiger herzustellen und konnten im Winter auch nicht mehr einfrieren. Diese Vorteile und eine hohe Zuverlässigkeit machten die  514er-Modelle von Deutz sehr beliebt. In Deutschland gehören die Schlepper, die seit Angang der 50er Jahre in großen Stückzahlen produziert wurden, zu den meistverkauften Traktoren. Von der Zweizylinder-Version F2L 514 wurden in verschiedenen Ausführungen etwa 21500 Exemplare in Köln Deutz gefertigt. In der Standardversion kostete der Trecker 1956 ca. 9900,- DM. Der Zusatz 4-N weist auf die letzte Serie hin, die immerhin bis 1962 (!) mit einem längeren Radstand und neuem Getriebe ausgestattet war.

Der F2L 514 hat einen tollen Sound und lässt sich mit seinem 3-Gruppengetriebe traumhaft fahren. Ab Saisonbeginn 2019 steht der Trecker als zusätzliches Fahrzeug für dich und zwei Beifahrer zum Selberfahren bereit.